Forenumzug - was gibts neues?

Bitte hier lesen!
Antworten
Benutzeravatar
Benedikt von Söllbach
Beiträge: 1443
Registriert: 11.06.2007, 12:18
Status: Dienender Bruder
Komturei: Komturei Landsberg
Zeitliche Einordnung: 1190
Wohnort: Bad Wiessee
Kontaktdaten:

Foruenumzug - was gibts neues?

Beitrag von Benedikt von Söllbach » 02.12.2010, 23:12

Hallo,
nachdem unser Forum wiederinmal durch Providerprobleme lahmgelegt war, haben wir die Gelegenheit genutzt und das Forum als Zwischenlösung auf meinen privaten Server umgezogen. In diesem Zug haben wir aus Sicherheitsgründen auch gleich die neueste Version der Forensoftware eingespielt.

Dabei gabs gleich ein kleines Paket neuer Funktionalität, die wir sicher gut brauchen können:
  • Neues Layout: Das Layou des Forums hat sich geringfügig verändert, so steht der Text bei Beiträgen nun links statt rechts.
  • Neue Profilfelder:
    • Status: Hier kannst du deinen Status im Orden auswählen, damit die anderen wissen, welchen Status du bei uns hast
    • Komturei: Im Profil kannst du hier deine Komturei auswählen, damit die anderen wissen, welchem Haus du zugeordnet bist.
    • Darstellungszeitraum: Hier kannst du den Zeithorizont deiner Mittelalterdarstellung eintragen, was Diskussionen um historische Fragen vereinfacht.
  • Neue Ränge: Es gibt jetzt Ränge für die Ämter unseres Ordens, die Administratoren können diese für dich Pflegen. Bitte melde dich, wenn etwas nicht stimmt.
  • Anlagen an Beiträgen und Privaten Nachrichten: Es ist jetzt möglich an Beiträge und Privatnachrichten Dateianhänge (bilder, Dokumente, etc) anzuhängen. Früher war dies nur kompliziert über den (jetzt nicht mehr verfügbaren) FTP-Server möglich.
  • Entwurfsfunktion: Beiträge können jetzt als Entwurf gespeichert werden. Dadurch muss man Beiträge nicht auf einmal fertigschreiben, sondern kann es sich einteilen. Das ist vor allem für informelle Beiträge wie diesem hier interessant (und da habe ich das sogar benutzt :D). Die Entwürfe können nach dem Speichern im "Persönlichen Bereich" weiterbearbeitet werden.
  • Benachrichtigungen: Man kann jetzt Foren oder Beiträge "beobachten", d.h. man wird dann bei Änderungen automatisch per Email informiert.
  • Spambotschutz: Bei der Registrierung ist jetzt ein sog. CAPTCHA im Einsatz, ein Bild von dem man Buchstaben lesen und diese in ein Eingabefeld übertragen muss. Menschen schaffen diesen Test i.d.R. einfach, Maschinen scheitern daran jedoch normalerweise. Dadurch sollten wir deutlich weniger SPAM-Botregistrationen bekommen.
Die FAQ (rechts oben im Menü) beschreibt die neuen Funktionen kurz. Wenn es Fragen gibt, helfe ich gerne weiter.
Dienender Bruder aus Leidenschaft
ask BeniPedia
Rule of the day:
Bild

Antworten